end cedits trash site miss book archieve diary

everything´s made to be broken





[mood crushed]
[music Googoo Dolls - Iris]



Und vorbei isses. Zumindest offiziell. Geschwister mit Anhang kommen heut noch und dann wars das für dieses Jahr mit Weihnachten.
Fazit War sicherlich aufregender als sonst. Bis zum Abend des ersten Weihnachtstages lief eigtnlich alles wie immer. Geburtstag meines Neffen war sau lustig... Ich liebe den Freund meiner Schwester und meinen Bruder! Heiligabend war auch ma wieder lustig. War das erste mal nich inna Kirche und die Entscheidung war gut. Soll anscheinend echt ätzend gewesen sein.
Joa, dann kam der 1. Weihnachtstag... Gab erst Besuch von meiner Oma und meinem Onkel. Man, die Frau ist feritg. Kommt gar nich mehr klar. Abends bin ich dann nach Hagen gefahren, bzw. erst zur Tanke. Der scheiß Wodka hat da doppelt so viel gekostet wie normal 10€ für den Scheiß!
Naja, die 10€ waren dann bei Kristina auch recht schnell versoffen. Hat nich so lange gedauert bis wir Moonlight Shaddow und Ohne dich auf dem Sofa gesungen haben und irgendwann war ich dann auch schon wieder am rummachen. -.- Und ich wollt doch gar nich! Langsam macht mich dieses ewige hin und her nämlich fertig. War ja sowie so nich so begeistert dass der auch kommen wollte, weil ich irgendwie schon geahnt hab, wie das dann enden wird.
Später im Funpark gings dann weiter mit dem "Trockenficken" bis der sich irgendwann verdrückt hat. Das hat mich zum Glück vor mehr bewahrt... Nich dass ich nich mehr wollte, aber dann würds mir jetzt noch mieser gehen...
Na ja, dann war ich eh nich mehr so richtig auf der Höhe. Haben dann noch ne Arbeitskollegin getroffen, die ich sehr überschwinglich begrüßt hab -.-, obwohl ich immer zwei mal hingucken musste. Hab kaum noch was gesehen . Das sah man dann auch an der geilen sms die ich schreiben wollte mit dem Inhalt: "Wo du plöt!" Sollte heißen: "Wo warst du plötzlich?"
Na ja, gegen Mittag war ich dann auch wieder zuhause (hätten die mich angehalten, wär der Führerschein sicher weg, glaub ich hatte noch ordentlich Restalk), hab mit Mühe und Not gefrühstückt und bin dann duschen gegangen. Als ich da raus kam war mir plötzlich total schlecht, hab mich hingelegt und insgesammt 3 Stunden nackt auf meinem Bett gelegen. Irgendwann gings dann besser und ich bin aufgestanden, hab mich angezogen. Das war ein Fehler. So gegen 17 Uhr hab ich das letzte mal gekotzt. -.- Dazu kamen dann am Abend noch starke Depressionen.
Jetzt gehts zum Glück wieder besser. Zumindest physisch.
Hab voll die Krise im Moment, auch wenns mir ansich ziemlich gut geht. Zeit geht im Moment so krass schnell rum und ich hab echt Panik vorm älter werden. Das geht mir alles viel zu schnell. Hab das Gefühl ich war vor nem halben Jahr weiter als jetzt. Seit mit meinem Freund schluss ist denk ich ständig, dass ich mit 40 eine von diesen fetten, depressiven, alleinstehenden Frauen bin, die den ganzen Tag im Selbstmitleid ertrinken, weil sie keinen abkriegen. Eigentlich unbegründet, bin ja nicht mal 20. Aber andere haben in dem Alter schon alles super im Griff, kommen klar. Und was mach ich im Moment? Saufen, mir irgendwelche Typen angeln, die ich sowieso vergessen kann und saufen. Und dazu bin ich noch voll auf Drogen, weil ich seit Monaten die Pille durchschlucke. Hatte sich halt immer so ergeben... Und irgendwann dreht man total durch. Wahrscheinlich desswegen die Stimmungsschwankungen.
Im Moment bin ich entweder total gut gelaunt oder eben total mies. Was dazwischen gibts nich. Na ja, das wird schon wieder, solche Phasen gibts ja öfters mal.
27.12.08 12:40


Werbung


Santa baby...





[mood stressed]
[tv Die Nanny]


Ahh, nur noch 2 Tage bis Weihnachten und ich hab noch nicht ein einziges Geschenk! Bleibt mir ja nur noch heute und morgen... Kann mich absolut nicht dazu aufraffen in die Stadt zu fahren, wenn ich daran denk, was da jetzt für ein Geschiebe sein wird. Eigentlich hab ich ja nichts gegen eng an eng aber zwischen duzenden an fremden, teilweise sehr unattraktiven Menschen, die alle genau das kaufen wollen, was man selbst auch will, dir ihre Ellenbogen in die Seite rammen, um am schnellsten an der Kasse zu sein oder sich das letzte Exemplar meiner Geschenkidee unter den Nagel zu reißen hab ich doch lieber Anstand. Wie die Geier.
Nachdem ich Samstag mit meiner Mutter im Real Weihnachtseinkäufe gemacht hab, hab ich von diesem Geschiebe für die nächsten 3 Jahre genug gehabt. Vielleicht isses mit viel Glühwein besser zu ertragen, ein Versuch kann ja nicht schaden
Ich glaub, heute erhol ich mich noch mal von dem ganzen Stress und geh morgen. Immerhin is der Tag morgen sowieso schon hin, weil mein Neffe Geburtstag hat. Der wird schon 5... das is doch noch gar nich so lange her wo ich ihn im Krankenhaus besucht hab... Wie schnell das rumging... Der wird langsam erwachsen und das heißt, ich werd langsam alt Ich will nich älter werden!

Jap, morgen gehts los mit dem fressen... Und ich hab jetzt schon 3 Kilo zugenommen -.- Stand heut morgen seit Monaten wieder auf der Waage und mir kommts eigentlich gar nic so vor, als hät ich so viel zugenommen... Keine Ahnung wo das alles hin ist... Naja, wie soll das erst nach Weihnachten mit mir aussehen??? Na ja, krieg ich schon wieder runter, muss halt mal wieder n bisschen mehr Sport machen und nich nur aufm Bett liegen. Kann man ja beides kombinieren.
Das dumme ist nur, dass es nicht nur Essen in Massen gibt, sondern auch Alkohol literweise -.- Habe eine sehr trinkfreudige Familie. Der Heiligabend endet bei uns immer in einer Art Saufgelage ... Geht ganz besinnlich los und dann, wenn Freunde kommen gehts los -.- . Vom ersten und zweiten Weihnachtstat will ich gar nicht erst anfangen, da kommt meine Schwester .
Na ja, mögen die nächsten Tage mit Dauer-Kater, Dauer-Fressen und Dauer-Stress möglichst schnell rumgehen....
22.12.08 12:13


Memories





[mood nostalgic]


Joa, ich meld mich auch mal wieder...

Bin gerade ziemlich melancholisch, keine Ahnung warum. Hab ein paar sehr alte Einträge aufm Blog gelesen und überleg grad, ob ich damals glücklicher war als jetzt.

Eigentlich läuft alles recht gut im Moment. Hab die Kristina richtig ins Herz geschlossen und sie und die Nicole heitern mich auch immer auf, aber andererseits fühl ich mich auch wieder n bisschen einsam im Moment.
Aus diesem Typen aus dem letzten Eintrag is nix geworden, obwohls nach diesem Abend noch mal ordentlich zur Sache ging . Hab nachm feiern bei ihm gepennt und ich glaub den Rest kann sich jeder denken aber irgendwann hat sich das ganze dann auch verflüchtigt.
Muss zugeben, dass der mir schon son bisschen den Kopf verdreht hat... sieht gut aus, war dann nach der Nacht voll nett zu mir, sympatisch, lustig, gut im Bett .... na ja, sollte wohl nicht sein. -.-

Dafür hab ich mich letzte Woche bei so ner Kundenveranstaltung von unserer Firma richtig blamiert -.- . Da gabs Alkohol umsonst für uns und wir drei haben dann orgendtlich zugelegt und ich hab einfach nich dran denken wollen, dass ich noch von Witten nach Hause fahren musste. Hinterher wars dann auch zuspät und Kristina hat den Typen angerufen, ob ich bei ihm pennen könnte, weil ich nich mehr fahren kann. Da antwortet das Arsch er hat ja jetzt eigentlich ne Freundin und er wolle nicht mehr so oft fremdgehen und er müsse erst mal auf sein Leben klar kommen .... Ganz plötzlich -.- Na ja, ich armes, besoffenes Ding bin dann also hinten in den Kleinbus neben Nicole gestiegen, wo auch noch n Kollege saß (der is ziemlich geil ). Erst hab ich mich noch voll an den rangemacht und dann shcließlich auch gefragt ob ich nich bei ihm pennen könne, usw. und der war auch schon dabei sein Date für mich abzusagen bis ich Vollidiot plötzlich so ne Krise bekommen hab und angefangen hab zu heulen und zu klagen, warum mich immer alle sitzen lassen, und wie doof Benno denn ist, usw. Dabei hab ich auch bestimmte Details nicht ausgelassen... Dann hab ich nen Freund angerufen, ob er mich von Witten abholen kann und somit war zumindest mein nach Hause kommen gesichert. Und bei den ganzen Sachen die ich da so erzählt hab, hab ich vollommen vergessen, dass mein Chef die ganze Zeit vor mir saß und alles mitbekommen hat -.- Zuhause hab ich dann noch Hass-SMS an den Typen geschrieben und meinen Ex angerufen und ihn gefragt was ich an mir hab, dass mich immer alle sitzen lassen. Und was antwortet dieser scheiß Kerl mir per sms??? "Schade, dass jetzt nich hier bist, vl schlafen wir ja bald mal wieder nebeneinander..." Am liebsten hät ich ihm den Kopf abgerissen.

Na ja, der Montag danach war mehr als peinlich, vorallem dem einen Kollegen gegenüber, der aber meinte er fnads nich schlimm und ich solle mir keinen Kopf machen.

Und jetzt schreibt der mich hin und wieder mal an und is immernoch so scheiße nett zu mir, wie soll ich denn da wieder los kommen.... Na ja, ich werds überleben, langsam krieg ich ne harte Schale , grad mit dem einen über den anderen hinweggekommen, jetzt brauch ich wieder einen mit dem ich über den einen hinwegkomm... Ich bin krank, wieso kann ich nich mal ohne Mann? Na ja das wird schon, jetzt freu ich mich erst mal auf nächste Woche... nur noch bis Donnerstag arbeiten, da um 4 gehen und dann erst mal eine Woche Urlaub.
Tut gut nach nem halben Jahr durcharbeiten. Und das feiern Kristina, Annika und ich dann am Donnerstag auch richtig ausgelassen! Eigentlic braucht man doch gar keine Männer, eigentlich gehts mir ja auch so ganz gut
14.12.08 19:13


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de